Select Page

Die Welt ist im Krisenmodus. Corona bedroht die Menschheit, und die Politik friert die Volkswirtschaften ein. Wie es weitergeht, weiß niemand. Und das ließ die Börsen weltweit im März abstürzen. Von einem Crash unbekannten Ausmaßes ist die Rede. Aber fühlt sich der akute Schmerz nicht immer als der schlimmste an? Crashs hat es gegeben, seit an Börsen gehandelt wird. Und seitdem hat es auch Wege heraus gegeben. Gevestor ist deshalb in die Tiefen der Börsengeschichte eingetaucht. Woher kamen die Einbrüche, wie wurden sie überwunden, was unterscheidet die aktuelle Krise von denen davor? Eine Zeitreise!